Loading...
DE EN

Fräs- & Bohrwerk BFR 150

Spezifikation:

  • Portalfräsmaschine in Bohrwerk
  • RAM: geschliffener, stabiler Gußausführung, hydrostatisch im Vertikalschlitten geführt und 1000 mm ausfahrbar (Achse W). Vorschub durch digitalen AC-Servo-Antrieb über vorgespannten Kugelgewindetrieb.
  • Bohrspindel: Ø 150 mm bis Ø 200 mm nitriergehärtet Werkzeugaufnahme SK 50 bzw. SK 60 mit Werkzeugeinzugsystem und innerer Kühlmittelzuführung
  • Bohr-/Frässpindelantrieb: 60 kW bis 100 kW Drehzahl stufenlos regelbar von 2,5-2500 min-1 Kühlleistung 9,3 kW.
  • Vertikaler Führungsschlitten: hydrostatisch am Ständer geführt (Achse Y), mit hydraulischem Gewichtsausgleich versehen und automatisch gesteuerter Durchhangkompensation.
  • Maschinensteuerung: HEIDENHAIN oder SIEMENS

BFR 150

Rottler liefert Bohrwerke in der Bauart BFR (mit RAM) oder BFS (Schieber) mit verschiendensten Verfahrwegen – je nach Anforderung des Projektes. Ausführung immer mit PM-geregelter Hydrostatik für höchste Genauigkeit und Steifigkeit der Führung. Kundenspezifisch kombiniert mit: Pick-Up Station, Winkelfräsköpfe, Drehverschiebetische und / oder Plattenfeld, Späneförderer, Spindeldurchmesser 130 – 180 mm, Antriebsleistung 37 – 100 kW, … – senden Sie uns Ihre Spezifikation. Ausgerüstet mit CNC-Steuerung Siemens oder Heidenhain.

    Schnell und einfach