Retrofit

Auch bei optimaler Wartung bedarf eine gute Maschine nach Jahren produktiven Einsatzes einer Überholung oder Modernisierung. Für die stetig steigenden Qualitätsanforderungen und den damit verbundenen Rationalisierungen, ist es allerdings nicht ausreichend die vorhandene Werkzeugmaschine „nur“ neuwertig herzustellen. Bei einer Veränderung der gegebenen Parameter oder einer Ergänzung mit neuen Baugruppen bedarf es einer konstruktiven Beurteilung und Auslegung. Nicht selten erreichen wir mit solchen Maßnahmen eine höhere Effizienz, wie mit einer Standard-Neumaschine. Dadurch stellt eine Überholung oft eine wirtschaftliche Alternative zur Anschaffung einer Neumaschine dar. Mehr erfahren 

Bohle Mastercenter MCP Portalfräsmaschine

Auch bei optimaler Wartung benötigt eine Werkzeugmaschine nach Jahren produktiven Einsatzes eine Überholung oder Modernisierung. Die Portalfräse Bohle Mastercenter MCP (Baujahr 1992) wurde durch die erfahrenen Spezialisten von ROTTLER komplett überholt und wieder auf den neuesten Stand der Technik gebracht:

- Geometrische Überarbeitung aller Führungsbahnen und Richten des Maschinenbetts

- Erneuerung der Kugelgewindetriebe

- Austausch aller Verschleißteile: Dichtungen, Lager, Führungen, Kupplungen, Spannsätze, Abstreifer, Drehdurchführungen, Teleskopabdeckungen

- Erneuerung der Pneumatik, Schmierung, Hydraulik sowie der Kühlanlage

- Austausch der kompletten Steuerungstechnik inklusive Messtechnik und Motoren

- Einsatz der CNC-Steuerung Siemens SINUMERIK 840 D

Die Ausarbeitung der Einzelmaßnahmen und Lösungsansätze erfolgte unter Einbeziehung des Kunden mit den spezifischen Erfahrungen bei der Bearbeitung der Werkstücke. Nach Abschluß der Maßnahme ist die Bohle Portalfräse wieder fit für die nächsten Jahre und wird an die Prodution übergeben.

Datenblatt

Video zur Zeit nicht vorhanden

Bohle
Portalfräsmaschine